Systembiologie

CASUS erweitert unser Verständnis des Lebens und die Organisation der lebenden Materie. Zukünftige Durchbrüche in den Lebenswissenschaften werden durch algorithmische Entwicklungen gefördert. CASUS betreibt Grundlagenforschung,
um die zukünftige Biologie, die personalisierte Medizin und das mechanistische Verständnis und die Kontrolle lebender Systeme zu ermöglichen. Dazu gehören:

  • virtuelle und erweiterte Realität für das Labor der Zukunft
  • rechnerische Vorhersage und Kontrolle biologischer Prozesse
  • Lernen und Inferenz von berechenbaren Modellen aus Mikroskopiedaten
  • biomedizinische Datenwissenschaft und KI

Team