Vision

Das interdisziplinäre Verständnis komplexer, vernetzter Systeme wird in Zukunft entscheidend dazu beitragen, die wichtigen Herausforderungen der Zukunft zu meistern. Eine nie zuvor dagewesene Menge hochqualitativer Forschungsdaten sowie neuartige digitale Technologien wie das maschinelle Lernen und hochparallele Simulationen ermöglichen, diese Komplexität zu verstehen und durch die Vernetzung verschiedener wissenschaftlicher Disziplinen zu meistern. Das Center for Advanced Systems Understanding (CASUS) verbindet Methoden aus Mathematik, Systemtheorie, Datenwissenschaft und wissenschaftlichem Rechnen, um datenintensive Systemforschung über einzelne Disziplinen hinweg neu zu denken.