Vorlesung in das Herbstsemester verschoben.

Ob die Streifen eines Zebras oder die zauberhaften Muster auf den Flügeln der Schmetterlinge – wir finden viele interessante geordnete Strukturen in der Natur. Die Bildung solcher Muster lässt sich mit einfachen, mathematischen Modellen verstehen. Sie erfahren, wie das Reaktions-Diffusions-Modell die Entstehung einiger dieser Muster erklärt.

Dr. Sachin Krishnan Thekke Veettil ist Systembiologe, und seit Februar 2019 beim Center of advanced systems understanding (CASUS) in Görlitz tätig.

Details finden Sie hier.

Ort: Langenstraße 23, 02826 Görlitz | Raum 15