Forschen am CASUS - und kostenlos in Görlitz wohnen

Ihr steht hinter der Mission von CASUS und wollt die Forschung hier am Institut vorantreiben? Allerdings seid ihr euch noch nicht sicher, ob Görlitz die perfekte Stadt für den nächsten Lebensabschnitt ist?

Natürlich sind wir überzeugt, dass diese Zweifel unbegründet sind. Görlitz ist einfach eine großartige Stadt zum Leben und Arbeiten. Da wir vom CASUS einen Beitrag zum Ziel der Stadt leisten, bis 2030 klimaneutral zu werden, gibt es die Möglichkeit, in den Genuss eines kostenlosen, dreimonatigen Aufenthalts in Görlitz zu kommen. Die offizielle Bewerbungsfrist endete zwar Anfang Juni 2021 und wir hoffen, dass ein CASUS-Antrag die Jury überzeugt. Dennoch werden vorerst weitere Bewerbungen entgegengenommen. Im Rahmen des bis ins Jahr 2023 laufenden Projekts „Stadt der Zukunft auf Probe“ stehen den Auserwählten voll ausgestattete Wohnungen für bis zu vier Personen zur Verfügung. Wenn etwas beim Bewerbungsprozess unklar ist, wendet euch gern auch an uns!

Eine Wohnung in Görlitz zu finden ist eigentlich weder sonderlich schwierig noch aufwändig. Wenn ihr also auch ohne vorfinanzierte Wohnung das Abenteuer „Stadt auf Probe“ wagen wollt, kontaktiert unser International Office. Wir unterstützen euch nach Kräften bei der Unterkunftssuche.

Unsere Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler haben übrigens viele herausfordernde Projekte in den Bereichen Systembiologie, Materialwissenschaften unter Umgebungs- und Extrembedingungen, Erdsystemforschung, autonomes Fahren und digitale Gesundheit parat. Gerne könnt ihr sie dazu kontaktieren und natürlich sind auch eigene Ideen willkommen. Unter Umständen könnt ihr für die Umsetzung auch die Ressourcen vom CASUS anzapfen. Schaut euch hierzu einfach einmal unsere Open X-Programme an.